Nelson technische Informatik
Beratung und Entwicklung von informationstechnischen Lösungen
Nelson - technische Informatik im Raum Olten - Solothurn, Aarau - Aargau in der Schweiz für MAC OS X, Linux, Unix, Windows

Videotutorial der Lagerverwaltung des Open Source ERP

Videotutorial der ERP Software

Lagerverwaltung im ERP

In der Lagerverwaltung der Open Source ERP Software können beliebig viele Lager verwaltet werden. Die Lager werden nach Lagertypen wie z.B. Regale, Schränke, etc sortiert. Es können beliebige Lagertypen konfiguriert werden. Ein Lager in der Open Source ERP Software besteht aus einer Beschreibung, einem Lagertyp sowie einem Lagerplatztyp. Weiter können in der Open Source ERP Software 3 Bezeichnungen für die Beschreibung des Lagerplatzes angegeben werden, um den Lagerplatz eindeutig zu kennzeichnen. Der Lagerplatztyp gilt für alle Lagerplätze im Lager, dennen kein eigener Lagerplatztyp zugeordnet wurde. Für jeden Lagerplatztyp der Open Source ERP Software kann in der Teilemaske der Materialverwaltung die Anzahl an Teilen angegeben werden, die auf dem Lagerplatz gelagert werden können. In der Open Source ERP Software können beliebig viele Lagerplatztypen konfiguriert werden. Bei Einlagerungen wird auf diese Daten von der Open Source ERP Software zurückgegriffen.

 

Einlagerung von Material kann in der Open Source ERP Software über die Maske der Einlagerung eingelagert werden. Dazu muss das Material zunächst einem Eingangslager zugeordnet werden. Dieses geschieht in der Open Source ERP Software entweder sofort beim Erfassen des Lieferscheins oder im nach hinein in der Maske zur Einlagerung. Ist dieses geschehen, kann das Material in die Warenlager eingelagert werden. Dazu wird in der Open Source ERP Software ein Umlagerauftrag erstellt. Dieser Umlagerauftrag kann entweder die gesamte Lieferung umfassen, oder auch nur einen Teil der Lieferung. Bei der Erstellung des Umlagerauftrages werden bevorzugt die Lagerplätze angegeben, die schon Ware gleicher Art enthalten und die gewünschte Menge aufnehmen können. Alternativ kann auch ein leerer Lagerplatz in der Open Source ERP Software gewählt werden. Nach quittieren des Umlagerauftrages gilt das Material in der Open Source ERP Software als eingelagert.

 

In der Open Source ERP Software kann Material, welches ausgelagert wird, direkt einem Auftrag zugeordnet werden. Falls dieses der Fall ist, werden die Kosten des ausgelagerten Materials automatisch von der Open Source ERP Software dem Auftrag zugeordnet sobald es abgeholt ist. Ebenfalls kann Material ohne Auftrag ebenfalls ausgelagert werden. Eine Auslagerung besteht, wie auch eine Einlagerung, aus einem Umlagerauftrag und der dazu gehörigen Quittierung. Ist der Umlagerauftrag quittiert gilt das Material in der Open Source ERP Software als ausgelagert.