Nelson technische Informatik
Beratung und Entwicklung von informationstechnischen Lösungen
Nelson - technische Informatik im Raum Olten - Solothurn, Aarau - Aargau in der Schweiz für MAC OS X, Linux, Unix, Windows

Videotutorial der allgemeinen Produkte, Angebote und Aufträge des Open Source ERP

Videotutorial der ERP Software

Produkte, Angebote und Aufträge im ERP

Ein Produkt in der Open Source ERP Software besteht aus seinem Namen, einer Produktnummer und einer Beschreibung. Produkte werden in einer Baumstruktur verwaltet und wird im Formular als Kategorie bezeichnet. Als weiteres kann die Materialbedarf verwaltet werden. Beim Material werden eine Beschreibung, die benötigte Anzahl sowie die Kosten angegeben. Die Kosten können entweder pro Stück oder als Gesamtkosten angegeben werden. Das Material kann auch aus der Teileverwaltung bzw. der Inventarverwaltung ausgewählt werden. Dann werden die Kosten aus der Teile- bzw. Inventarverwaltung ermittelt. Der jeweils andere Wert wird dann errechnet. Ebenso kann der Zeitbedarf angegeben werden. Hier werden die benötigte Qualifikation, die benötigte Zeit, eine Schrittnummer für die Reihenfolge sowie eine Beschreibung des Schrittes eingegeben. Die Qualifikation muss im Personalmodul vorhanden sein. Nachdem diese Daten angegeben wurden, kann man die Kosten für das Produkt ermitteln lassen und den Preis bestimmen.

 

Ein Angebot kann erstellt werden sobald ein leeres Produkt erstellt wurde. Zur schnelleren Angebotserstellung sollten jedoch auch die Standardprodukte komplett erstellt sein. So wird dann die Zeit- und Materialplanung für das Angebot in der Open Source ERP Software automatisch mit erstellt. Ein Angebot kann als Vorlage dienen und wird auch in die Vorhersage nicht mit einbezogen, falls kein Kunde angegeben wird. Innerhalb des Angebotes können alle Daten der Produkte sowie auch Material- und Zeitplanung geändert werden. Solche Produkte werden als nicht Standardprodukte markiert, um nicht mit Standardprodukten verwechselt zu werden.

Ein Angebot in der Open Source ERP Software kann geändert werden. Es können z.B. weitere Produkte hinzugefügt werden oder Material- bzw. Zeitplannung angepasst werden. Ebenfalls ist es möglich eine neue Version zu erstellen, um z.B. Alternativen anbieten zu können. In der Vorhersage findet man dann nur die letzte Version wieder. Angebote können kopiert werden, um aus einer Vorlage ein konkretes Angebot zu machen. Weiter können Angebote zu bestehenden Angeboten hinzugefügt werden. So kann man immer wiederkehrende Teile von Angeboten als Vorlage erstellen und auf Knopfdruck zu einem konkreten Angebot hinzuzufügen. In einem Angebot können die Zeit- und Materialplanung angepasst werden. Dabei unterscheidet die Open Source ERP Software ob es noch die Zeit- bzw. Materialplanung aus dem Produkt ist, indem Fall wird die Zeit- und Materialplanung aktualisiert sobald am entsprechenden Produkt etwas geändert wird, oder ob es eine individuelle Zeitplanung ist. Indem Fall bleibt die Planung beim verändern des Originalproduktes erhalten. Zu jedem Angebot besitzt die Open Source ERP Software eine Vorhersage mit welcher Wahrscheinlichkeit das Angebot zu einem Auftrag wird und welches der erwartete Auftragseingang ist. Für alle Angebote gibt es eine Übersicht mit einem nach Wahrscheinlichkeit gewichteten Preis sowie der Summe über diese Preise. So ist er erwartet Umsatz immer auch Knopfdruck verfügbar.

 

Ein Auftrag in der Open Source ERP Software kann einfach mit dem Knopf Auftrag aus einem Angebot erstellt werden. Ebenso kann ein Auftrag ohne Angebot direkt in gleicher Weise wie ein Angebot erstellt werden. Ein Auftrag in der Open Source ERP Software kann in gleicher Weise wie ein Angebot bearbeitet werden. Es wird dabei unterschieden, ob es sich um ein Produkt aus dem dazugehörigen Angebot handelt, oder ob es später hinzugefügt wurde. Ebenfalls werden die Kosten bzw. die Preise, die im Angebot kalkuliert wurden getrennt zu den Kosten und Preisen im Auftrag behandelt. Insbesondere die Zeit- und Materialplanung kann nun konkret angepasst werden.